Postkartenprotest startet in die 2. Runde

Bereits in den letzten Wochen wurden viele Protespostkarten an die Mitglieder des Rates der Stadt Leipzig geschickt. Mit den Postkarten werden die Ratsherren und -frauen aufgefordert den eingeschlagenen Sparkurs im Kitabereich nicht mitzutragen.

Heute ist der Nachschub aus dem Druck gekommen. Die Postkarten werden von uns im Umfeld der Kitas verteilt. Wer keine Postkarte abbekommen hat, kann sich seine Postkarte hier downloaden und selbst ausdrucken.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Erfolge des Kita-Kürzungen-Stoppen-Protestes!

Festsaal des neuen Rathauses gefüllt mit Eltern und Kindern, die ihren Unmut über die Kürzungen zeigten

Der Jugendhilfeausschuss tagte am 07. November 2011, in dem von Eltern und Kindern gut gefüllten Festsaal des Rathauses. Kinderlachen und -spielen erfüllte die Hallen des Rathauses und wir konnten deutlich machen, dass Eltern, MitarbeiterInnen der Kitas und die BürgerInnen der Stadt Leipzig von den geplanten Kürzungen der Stadt  im Kita- und Krippenbereich alles andere als erfreut sind.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kürzungen im Kitabereich!

Wir fordern:

1. Rücknahme der Kündigungen der Betreiberverträge mit den Freien Trägern
Die Betreiberverträge zwischen der Stadt Leipzig und den Freien Trägern (genauer die Vereinbarungen zum ordnungsgemäßen Betrieb  und die Finanzierung
der Kindertageseinrichtungen) regeln unter anderem die Höhe der Zuschüsse, welche den Trägern bereit gestellt werden. Dieses Jahr jedoch wurden diese Verträge mit den Freien Trägern von Seiten der Stadt Leipzig plötzlich gekündigt. Die Freien Träger sollen nun ohne Verhandlungen neue Betreiberverträge unterschreiben, die eine schrittweise Erhöhung der Eigenbeteiligung an den Gesamtkosten in Höhe von 3 % vorsehen. Die Träger sind jedoch völlig außerstande diese Eigenbeteiligung zu tragen. Da die Freien Träger keine Einnahmemöglichkeiten haben, können sie diese ihnen auferlegte Mehrfinanzierung nur durch Einsparungen erreichen. Das bedeutet letztendlich, dass die Kinderbetreuung schlechter und teurer wird!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar