Kundgebung für mehr Kitaplätze

Am Donnerstag dem 05. Juli 2012 findet vor dem Rathaus/auf dem Burgplatz um 16 Uhr eine Kundgebung für mehr Kitaplätze von  Bündnis 90/ Die Grünen statt.

Die Zeit drängt. Immer mehr Eltern finden für ihre Kinder keinen Kitaplatz. Waren es bis vor ein paar Jahren vor allem Krippenplätze, die gefehlt haben, ist nun auch ein akuter Mangel an Kindergartenplätzen (für Kinder über 3 Jahren) hinzugekommen.

Es ist ein wahrer Spießroutenlauf, wenn man in Leipzig einen Platz für seine Kleinen finden will. Schuld daran ist der schleppende Ausbau der Kindertagesstätten. Es fehlen viele Plätze in allen Bereichen, so Rechtsanwalt Dirk Feiertag, Sprecher der Bürgerinitiative Kita-Kürzungen-stoppen.de.

Die Stadt ist hier gefordert, endlich zu handeln. Es müssen mehr Mittel in den Ausbau der Kitas gesteckt, geplante Bauvorhaben schneller realisiert und insbesondere mehr städtische Flächen zur Verfügung gestellt werden, so Feiertag weiter.

Allerdings weiß auch Feiertag: die Stadt wird durch den notwendigen Ausbau der Kitas finanziell stark belastet.

Daher sei es notwendig, gleichzeitig den Druck auf die Landesregierung zu erhöhen. Es kann nicht angehen, dass der Freistaat seit Jahren eine Anpassung der Kita-Förderung verweigert, so Feiertag.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


+ 8 = 13

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>